GÄSTEBUCH

Seite: <<    <    843    844    845    846    847    >    >>

12.09.2007, 17:48 Uhr von: prinzenfan aus hessen

lvz und fans
hi!
ich wollte nur ma sagen das der artikel in der lvz [...zensiert...d.R.] ist....ich meine wems nicht passt der sol halt weg bleiben und nicht zu dne konzerten kommena ber eins ist klar ICH WERDE IMMMER ZU EURERN KONZERTEN KOMMEN egal ob ihr alte oder neue lieder spielt. ihr seit für mich die größten und ich werde euch IMMER treu bleiben. also lasst euch nicht untergriegen bleibt wie ihr seit.
hegdl euer treuster fan
prinzenfan

12.09.2007, 16:42 Uhr von: Sonja aus Neumünster

Konzertkritik
Also ich habe weder den Artikel gelesen, noch war ich auf dem Konzert. Soweit ich aus den letzten Eintragungen es ersehen kann, war es wohl ein gutes Konzert, aber eines ohne Überraschungen.

Aber überlegen wir mal, wenn die Prinzen nicht ihre grossen Hits spielen würden, würde doch ein Großteil der Konzertbesucher enttäuscht sein. Mit den Hits wie Küssen verboten, Mann im Mond oder Alles nur geklaut sind sie groß geworden.
Ausserdem machen das weltbekannte Bands ja auch. Bon Jovi z. B. haben bisher auf jeden Konzert, das ich besucht habe, ihre großen Hits wie Livin' on a prayer, Bad Medicine oder It's my life gespielt und zwar weil die Fans das auch erwarten. Auch die Rolling Stones werden sicherlich immer auf Konzerten Satisfaction spielen.

Also die Hits dürfen nicht fehlen. Aber auf den diversen Alben sind natürlich auch Lieder, die nicht veröffentlicht wurden u. die mal gespielt werden könnten. Das haben die Prinzen immerhin schon mal mit Geh bitte raus aus meinen Träumen gemacht u. spielten es nach Jahren. Ich persönlich hatte ja früher immer gehofft, dass 40 Jahre gespielt wird, aber da unsere Jungs diese Altersgrenze erreicht haben (außer Ali), wird das garantiert nicht mehr gespielt ;-) .
Was die Sprüche zwischen den Lieder betrifft, denke ich nicht, das viel eingespielt ist. Also ich meine, die Prinzen sitzen da bestimmt nicht über ein Drehbuch und lernen das auswendig ;-) . Ok, der Kern ist bestimmt da, bei z. B. Wer ist der Typ, wo Tobias auf der Bühne sagt, dass er immer angesprochen, wer der Typ sei und es ist Henri. Aber ich meine den Text.

Das Einzigste was aus meiner Sicht zu bemängeln gibt, dass es schon wieder eine Akustik-Tour war. Nach sagen wir mal 3 (?) Konzert-Reihen reicht es auch mal wieder. Ich und auch meine Freundin z. B. wollen mal wieder so richtig abrocken auf einem "normalen" Konzert der Prinzen, am Besten zu Tiere sind zum essen da ... grins.

Um neue Fans und nicht nur Nachkömmlinge von eingefleischten Prinzen-Fans zu bekommen (die natürlich auch nicht schlecht sind, meine Tochter "tanzt" auch schon zu Küssen verboten - sie ist fast 2), brauchen die Prinzen mal wieder einen richtig guten Hit. Sie haben nur das Problem, dass sie nicht im Radio gespielt werden :-/ . Ich bin mir ganz sicher, dass Ich schenk dir die Welt sonst ein großer Hit geworden wäre. Aus dem Hardchor-Album wäre wahrscheinlich auch Unspektakulär ein Hit geworden. Aber das sind nur Mutmaßungen.
Na ja, ich mache so ca. 2 x im Monat einen Musiktest mit und werde nicht müde zu sagen - wenn man mich fragt, ob mir ein Lied/Künstler gefehlt hat - die Prinzen zu erwähnen :-) . Es hilft nicht gerade viel, aber ich bemühe mich ;-) .

Ich weiß leider auch nicht, wann die Radiostationen den Prinzen mal wieder ne Chance geben.

Fazit:
Also es fehlt ein großer Hit, den man jetzt aber auch nicht so aus dem Hut zaubern kann. Es fehlt die Bereitschaft der Radiostationen und auch Musiksender. Wenn der Hit da wäre, würden auch neue Fans dazu kommen.
Was die zukünftigen Konzerte betrifft, können ja auch mal ältere Lieder von den anderen Alben gesungen werden, aber die großen Hits dürfen nicht fehlen.

12.09.2007, 14:48 Uhr von: Tobi aus Taucha

E-mail: wgfan@gmx.de
LVZ
Also ich muss auch sagen das der Berricht in der LVZ ziemlich passend ist. Ihr singt seit jahren immer wieder die Selben Lieder irgendwann wirds wirklich Langweilig. Und ich musss leider auch zustimmen das die LVZ recht hatt, wenn ihr nicht aufpasst kommt keiner mehr zu euren Konzerten weil es nichs neues gibt. Nehmt euch mal ein BSP an denn Wise Guys sie Produzieren garde ihr neues Album obwohl das letzte im Mai 2006 rauskam. Und sie machen mehr Konzerte als ihr und bringen immer wder was neues schmeissen alte Lieder raus und andere wieder rein was bei euch nicht der Fall ist leider.Eure letzte Cance ist wirklichdas neue Album macht was draus und dannach ne gemütliche Clubtour durch denn Osten und bringt die neuen Lider unter das Volk. Noch eine Empfehlung macht doch einen Tag vor Verkausstart ein Albumpräsentationskonzert wo mann das Album schon kaufen kann. Einen Tg vorher und am besten in Leipzig.Z.B. Werk 2 ??

12.09.2007, 10:48 Uhr von: Claudia aus Leipzig

Artikel in der LVZ
Es ist immer wieder lustig, dass manche Fans bei Konzertberichten Objektivität verlangen, von der sie selbst meilenweit entfernt sind: Kaum wird ein negatives Wort über die geliebte Band geäußert, schreien sie auf. Wahrscheinlich verstehen diese Leute den Sinn eines Konzertberichtes selber nicht. Denn dieser hat nicht den Zweck, den Künstlern in den Arsch zu kriechen, sondern die ehrliche Meinung des Journalisten wiederzugeben. Vielleicht haben besagte Fans aber auch einfach immer noch ein Trauma, weil sie selbst – durch eigene Unprofessionalität – negative Erfahrungen mit Journalisten gemacht haben (Stichwort „Hormone“)? Ich finde den Artikel meiner ich nenn’s mal Kollegin sehr treffend!!! Sie hat absolut Recht: „Die Prinzen begeistern, sie rocken die ausverkaufte Lutherkirche, gute Show, flapsig wie eh und je, Satzgesang haut immer noch hin…“ Und auch das Ende stimmt: „Alles schon gehabt, immer wieder gern, wirklich Neues kommt dabei nicht heraus, Uralt-Hits, die langsam aus den Ohren heraushängen…“ Wann hat die Band denn ihren letzten großen Hit gehabt? Warum rücken kaum noch junge Fans nach? Warum kann man die Gags zwischen den Songs mittlerweile mitsprechen? Warum gibt es so viele Fans, denen die Akustik-Tour langsam mehr als langweilig wird? Warum rollen genau die Fans, die gerade noch den Bericht kritisiert haben, bei alten Hits wie „Millionär, Mein Fahrrad und Küssen verboten“ selber mit den Augen (oder liegt es doch einfach daran, dass es nicht der geliebte Blondschopf singt)?
Liebe Prinzen, versteht mich nicht falsch. Ich fand die Stimmung in der Lutherkirche bombastisch. Aber ich denke erstens seid ihr professionell genug, um mit solchen Konzertberichten umzugehen und zweitens könnte man sich tatsächlich mal Gedanken um die Zukunft machen. Auf der einen Seite muss sich zwar nicht viel ändern, so lange es Fans gibt, die immer zu euch stehen und alles toll finden, was ihr macht. Auf der anderen Seite wisst ihr selber, dass euer Stern langsam am Verglühen ist…

12.09.2007, 08:53 Uhr von: ina aus bei leipzig

Konzert in der Lutherkirche
Superschönes Konzert am Sonntag in der Lutherkirche.
Mir und auch der kleinen Lilly hat es supi gut gefallen.
Achja - kennt ihr das "Seeräuberlied"? ;-) ---> SULEIMANN - Lilly ist voll angetan von dem Lied und hat während des Konzertes ständig danach gefagt ;-)!
Macht weiter so ... und ich hoffe auch, der -sorry- dämliche artikel in der lvz, hat euch nicht wirklich den tag versaut ;-)!
Seite: <<    <    843    844    845    846    847    >    >>