JENS SEMBDNER

20. Januar 1967

geboren

1976-1983

Dresdner Kreuzchor

Jens

September 1983 bis
März 1984

Studium Heimerzieher/Sportlehrer

Frühjahr 1984

drei Tage als Melker im Kuhstall Lonnewitz

ab 1984

diverse Bands (Keyboarder bei Jeunesse, Tacton ...)

Job's in Leipzig (Fotolaborant, Taxifahrer, Lagerarbeiter, Musikarchiv im Sender Leipzig)

1987

Studium an der Hochschule für Musik Leipzig (Gesang), wurde aber auf Grund großen, anhaltenden Erfolges abgebrochen

1987-1991

Herzbuben

Herzbuben

seit 1991

die Prinzen

Autor u. Co-Autor diverser Prinzensongs (u.a. 1 x, Ich brauch Dich gar nicht mehr, Schleimbeutel, So viel Spass für wenig Geld, Wo bin ich wenn ich schlafe, Wo bist Du?, Locker bleiben, Ersatz, Tiere sind zum Essen da)

Jens

2007

Veröffentlichung erstes Soloalbum " Jes.41"

2008

Gastdozent Musikakademie Delitzsch

2010

Gastsprecher auf diversen Kinderhörspielen (Circus Roncalli)